Photo der Woche – 6

Aussicht im peruanischen Hochland

Santa Cruz Trek in der Cordillera Blanca in Peru. Das ist eine viertägige Wanderung quer durch die Anden, zwischen 3500 und 4900 Höhenmetern. Atemberaubend, aber wunderschön, am Fuß von fast 6000m hohen Bergen zu zelten und die Natur zu genießen. Unterwegs sind die meisten im Rahmen einer geführten Tour, bestehend aus sechs bis acht Touristen, einem Guide und einem Koch u. Eseltreiber. Ohne deren Hilfe, und mit 15 statt 2-3kg am Rücken wäre die Tour wohl noch beschwerlicher als sie ohnehin ist. Auf jeden Fall eine klare Empfehlung, solltest du mal nach Peru kommen!

 

Camp am Santa Cruz Trek
Camp am Santa Cruz Trek

 

8 Comments

    • Schön wärs! Leider bin ich derzeit nicht unterwegs sondern nur am planen… Die Photo der Woche Kategorie soll eine Sammlung meiner besten Photos, Appetizer für andere oder kurzen Reisetipps werden…. Damals, also 2011, bin ich von Panama nach Ecuador geflogen und dann weiter nach Peru gereist 🙂

  • Hallo Jakob,
    hattest du zu diesem Treck deinen grossen Rucksack dabei? Ich fliege nächste Woche nach Südamerika und hatte vor wieder nur mit meinem Backpack 55L und einer Umhängetasche zu reisen. Beste Gruesse Koka

    • Hallo Koka.

      Ich habe die Tour (wie fast alle) im Rahmen einer geführten Tour gemacht. Das läuft dann so ab, dass dein großer Rucksack mit den nötigsten Sachen (Waschzeug, T-Shirts, Schlafsack,…) vom Esel getragen wird. Sachen, die man auf den 3 Tagen nicht braucht, soll man im Hostel lassen. Du brauchst dann noch einen einfachen Rucksack für dich, wo du dein Wasser für einen Tag sowie Sonnencreme, etc. trägst.

      Ich kann dir den Anbieter Huascaran sehr empfehlen!

      LG, und viel Spaß auf dem Trek!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.