15 Ideen für 2015

Neues Jahr – Neue Ideen

Alle Jahre wieder, diese Neujahrsvorsätze. Die Anmeldungen in Fitnesscentern boomen, die Gemüsehändler freuen sich über Rekordverkäufe und Milka hat Umsatzeinbußen zu verzeichnen. Nach ein paar Wochen nimmt dann wieder alles seinen Lauf, Milka geht doch nicht in Konkurs, und man isst dann doch wieder lieber Schnitzel.

Für reisefreudige wie mich ist diese Zeit immer eine des Ideen sammelns und der Vorfreude auf kommende Reiseziele. Meine persönliche Erfahrung mit sonstigen Neujahrsvorsätzen endet meist so wie oben beschrieben. Bei Reisezielen und -plänen bin ich allerdings meist recht konsequent, sofern die Arbeit und meine bessere Hälfte mitspielen 😉

2014 war ein wirklich interessantes und facettenreiches Reisejahr! Das waren meine 14 Dinge im Jahr 2014

Und so entstehen dann immer konkretere Pläne, wie / wann / was / wo bereist werden soll im kommenden Jahr. Nicht unpraktisch ist dabei der Blick auf den Kalender und die Feiertage, um das Maximale aus seinen Urlaubstagen herauszuholen. Als Teilzeitblogger und Vollzeit Arbeitender kann man gar nicht anders!

Und das möchte ich im nächsten Jahr erleben. Manches davon ist quasi schon fix, manches wohl Träumerei…

Rom

Italien kenne ich noch viel zu wenig, und da ich dort bald jemanden besuchen kann, steht einer Reise nichts mehr im Wege. Quasi zwei Fliegen mit einer Klappe: Weggezogene Freundin wieder sehen und eine neue Stadt kennenlernen!

Marokko

Siehe Rom. Außerdem war ich noch nie in einem arabischen Land. Sprachlich könnte es, sagen wir, „interessant“ werden. Ansonsten erwarte ich mir ganz tolle neue Eindrücke, schöne Tage mit meinem Bruder und Touren durch die Wüste, vielleicht auch Wandern im Atlas….

Stockholm

Schweden ist noch ein weißer Fleck auf meiner Weltkarte. Von Stockholm schwärmen viele, höchste Zeit, Schwedens Hauptstadt näher kennenzulernen.

#visitstockholm #gamlastan #theoldtown #stortorget #igersstockholm #stockholm #architecture

A photo posted by Visit Stockholm (@visitstockholm) on

Nicaragua

Flug ist bereits gebucht! Die, die mich kennen, wissen wieso: Familie, Sommerurlaub, guter Rum, schöne Strände. (Noch) ein Geheimtipp für viele.

Relaxen am Strand
Relaxen am Strand

New York

Schwebt immer und immer wieder in meinem Kopf herum. Vielleicht klappt es ja dieses Jahr.

Berlin

War ich zwar schon einmal, möchte aber wieder hin. Inzwischen wohnen dort einige nette Leute, die ich unbedingt bald mal wieder sehen möchte.

#thattoweragain | #berlin

A photo posted by Michael Schulz | Berlin (@berlinstagram) on

Wandern

Ohne konkrete Ortsangaben, da auch immer wieder mal ein schöner Tagesausflug oder 2-Tageswanderung…

Photographie Kurse

Auch wenn ich mit meinen Photos recht zufrieden bin, und das auch von anderen höre, möchte ich mich weiter verbessern, um besondere Augenblicke noch besser festhalten zu können.

Kreta

Wenn sich das irgendwie ausgeht, soll das der Sommerurlaub werden. Schon öfter dort gewesen, aber ich bekomm nur schwer genug davon.

Graz

Nein, ich war noch nie in Graz. Das soll / muss sich ändern! Fehlt nur noch ein perfekter Anlass, vielleicht findet sich ja ein Konzert, eine Ausstellung oder so…

Meinen Blog

…noch bekannter machen und an Reichweite gewinnen.

Nordlichter sehen

Wohl eher ein Fall für die Bucketlist, weil 2015 wohl unmöglich, aber man darf ja noch träumen…

Marathon

Je nachdem wie das Knie mitspielt. Vermutlich Staffel oder sonstige Strecken <20km.

Skifahren

…war ich schon viel zu lange nicht mehr. Skiurlaub im Jänner ist bereits gebucht!

Photoprojekt Magic Letters

Da ich mich nicht nur auf Reisen der Photographie widme, ist dieses Projekt genau das richtige, um wieder mehr photographieren zu gehen.
Letters

Fazit:

Wohl viel zu viel für nur ein Jahr, aber man darf ja noch träumen…

 

 Und du? Was hast du dir für 2015 für Reiseziele vorgenommen?

Tags from the story

8 Comments

  • Was – du warst noch nie in Graz??? Dann aber nichts wie hin!!! Wir hatten im letzten Juli zauberhafte Tage in einer zauberhaften Stadt – und an tollen Fotomotiven wird es dir dort ebensowenig fehlen wie an super-leckerem Essen.

  • Mit Kreta geht´s mir ganz ähnlich. Das trage ich jetzt schon länger auf meinem Sehnsuchtszettel rum. Vorher stand da Marokko, zurecht!!! Denn 2014 im November war ich das erste Mal dort. Dieser Tage gibt´s auf meinem Blog ganz viel darüber zu lesen – und eine informative und lustmachende Erstausstattung zu gewinnen … Gewinnspiel noch bis 17.1. ! Ach ja, und NYC. Ich wollte nie so unbedingt hin, und als ich dort war, Ende 2010, war ich nur noch geflasht. Ganz großartig!
    Ich will unbedingt nach Kalabrien im Frühjahr oder Frühsommer, je nachdem auch über Rom. Da war ich vor Ewigkeiten schon mal, aber das wäre schön, dort vorbei zu kommen. Je nachdem, wie wir reisen. Neapel auf dem Weg ist fast noch wichtiger. Die türkische Ägäis steht auch auf meinem Plan. Die etwas unerreichbareren Ziele sind: Ich war noch nie in Asien. Also Südindien oder Bali? Und Oaxaca in Mexiko. Wenn eins von beidem 2015 klappt, bin ich schon sehr glücklich. Ach ja, und Jordanien, das Tote Meer… Jordanien, das immer noch friedliche Auge des Orkans. Wer weiß, wie lange man da noch hin kann…

    • Wow! Da hast du dir ja einiges vorgenommen, ich wünsche dir, dass einiges davon in Erfüllung geht, Neapel schwirrt auch ein bisschen im Kopf herum. Asien ist sicher sehr vielfältig und Indien wohl besonders einzigartig und nicht zu vergleichen mit anderen Zielen. Schönes Reisejahr 2015!

  • Bin gerade über das Projekt Magic Letters auf deinen Blog gestossen – gefällt mir! Ich mag deine Ideen, und auch den Jahresrückblick 2014…und hoffe, dass ich jetzt wo ich (endlich mal) auch richtig mit dem Bloggen angefangen habe und ein bisschen konsequent bin, eventuell auch so gute Ergebnisse erzielen kann wie du 🙂

    Deine Pläne für 2014 klingen interessant, und New York kann ich nur empfehlen, vor allem kurz vor Weihnachten. Kannst ja mal bei meinem Blog vorbei schauen, falls du noch Inspirationen brauchst 😉

  • Ich muss ehrlich sagen, dass es dieses Jahr keinen „Urlaub“ in die Ferne gibt. Aber ich war letztes Jahr am Comer See. Wahnsinn! Da könnte ich mir 2-3 Wochen ohne Schwierigkeit vorstellen.
    Eisig warme Grüße, Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.